Peru, Anden und unser Cuyuraya


Huancané liegt nordöstlich vom Titicacasee und 3812 M über dem Merresspiegel : Kreishauptstadt der Provinzen Cojata, Huatasani, Inchupalla, Taraco, Pusi, Vilquechico, Rosapata. Huancané hat ca. 13000 Einwohner. Jeden Sonntag findet hier ein großer Markt statt inkl. Viehmarkt. Auf dem Viehmarkt werden Rinder, Schafe, Schweine, Lamas und Esel gehandelt. Bis heute gibt es hier auch noch den Tauschhandel.Touristische Attraktionen sind u.a viele Bauten aus der Colonialzeit und die Iglesia Santiago Apostol aus dem Jahre 1722. Die Entfernung zur Hauptstadt Lima beträgt ca. 1400 KM.

Das Rathaus von Huancané

Kirche Santiago Apostol Anno 1772 in Huancané

Plaza de armas in Huancané

Musikkapelle in den Strassen von Huancané

Eigene Webseite erstellen bei Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!